Schön, dass Sie auf unserer Internetseite vorbeischauen!

Vorstellung der Gemeinde

Gerne stelle ich Ihnen unsere Gemeinde vor. Wir informieren Sie hier über aktuelle Termine und Veranstaltungen und wir bieten Ihnen Gelegenheit, über wichtige Themen, wie z.B. Taufen, Konfirmationen oder Hochzeiten nachzublättern.

Wir sind eine Kirchengemeinde in der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern. Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass Menschen, die uns anvertraut sind, in Ihrem Leben Gott begegnen, von dem in der Bibel erzählt wird. Dass sie von ihm hören, an ihn glauben können und sich in diesem Glauben entfalten können.

Das klingt ziemlich "geschwollen". Aber klicken Sie nicht weg!!! In den vielen Gruppen und Kreisen unserer Gemeinde wird Ihnen vielleicht deutlich, was das heißt. Wir versuchen als Teil der Volkskirche gastfreundlich für viele Meinungen und Lebensweisen zu sein. Wir brauchen aber auch die Mithilfe und Verantwortung derer, die das Gemeindeleben mitgestalten. Dabei wollen wir Kleinen und Großen von Gott erzählen, in seinem Namen feiern und - wo es nötig ist - unseren Mitmenschen helfen.

Wenn Sie Fragen haben, dann rufen Sie uns doch einfach an, oder schreiben Sie eine Mail.

Herzlichst Ihr

Uwe Markert, Pfarrer

 

In edlem Steingrau gehalten

In edlem Steingrau gehalten

Seit dem Reformationsjubiläum liegt sie vor: die neu übersetzte Lutherbibel 2017. Nur auf den Altären lag sie bisher noch nicht. Regionalbischof Hans-Martin Weiss übergab deshalb während einer feierlichen Andacht neue Altarbibeln an die Gemeinden des Dekanats Sulzbach-Rosenberg....
 
 
www.onetz.de
 

 

Gemeinsam zum Gebet

Gemeinsam zum Gebet

Strahlende Bläserklänge und festliches Geläut begleiteten den langen Festzug von der Bastei zur Christuskirche. Traditionsgemäß hatte der Evangelische Männerbund Sulzbach alle dazu eingeladen, sich am Reformationstag mit dem Zug durch die Innenstadt auch öffentlich zum Glauben zu...
 
 
www.onetz.de
 

 

Die Sulzbach-Rosenberger Zeitung berichtete am 17. Juli 2017 auf Seite 22 vom Besuch bei Andreas Übler:

 

Ökumenisch unterwegs

Ökumenisch unterwegs

Auf den Spuren Martin Luthers bewegten sich die Teilnehmer der ökumenischen Studienfahrt aus den Rosenberger Kirchengemeinden Johannis und Herz Jesu.Unter der Leitung von Pfarrer Uwe Markert und seiner Frau Christina erfuhren die Reisenden einerseits wichtige Fakten aus dem Leben...
 
 
www.onetz.de
 

 

Kinder packen die Koffer

Kinder packen die Koffer

"Wir ziehen um" steht auf den großen braunen Kartons, und alle packen mit an, natürlich auch die Kleinen: Ihr Kindergarten macht sich auf den Weg 500 Meter Luftlinie nach Westen. Dort, wo früher die Maxhütten-Oberen tagten, ertönt ab Montag fröhlicher Kinderlärm. Denn in der...
 
 
www.onetz.de
 

 

Anker der Hoffnung

Anker der Hoffnung

"Vier Euro, bitte!" Die Frau mit Kopftuch klappt die Geldbörse auf, fingert herum, findet die richtigen Münzen. Eine Riesen-Tüte mit Kindersachen hat sie erworben im Ökumenischen Kleiderladen. Der Andrang ist groß am Dienstag. Viele Menschen stöbern in den Textilien. Und die...
 
 
www.onetz.de
 

Eine Zeit des Suchens

Eine Zeit des Suchens

Unter Glockengeläut, festlich gekleidet, stolz und ein bisschen nervös, so zogen die 17 Konfirmanden mit Pfarrer Uwe Markert, Diakonin Sabrina Schmidt, dem Religionspädagogen Ansgar Döpp, ehrenamtlicher Konfirmandenmitarbeiterin Nathalie Weber sowie dem Kirchenvorstand in die...
 
 
www.onetz.de
 

Christliche Botschaft im Blick

Christliche Botschaft im Blick

Der evangelische Männerbund Rosenberg verzeichnet eine gute Resonanz bei seinen Veranstaltungen, steht finanziell solide da und setzt beim Vorstand auf Kontinuität. Besondere Aufmerksamkeit verdiente bei der Hauptversammlung Johann Zagel, dem eine Ehrung für 60-jährige...
 
 
www.onetz.de
 

Guter Hirte demnächst Baustelle

Guter Hirte demnächst Baustelle

"Es ist höchste Zeit für eine grundlegende Sanierung, und das ist eine Pflichtaufgabe der Stadt", stellten die Stadträte von Bündnis 90/Die Grünen nach einem Besuch im Kindergarten Guter Hirte in Rosenberg fest. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Fraktion hervor. Sie...
 
 
www.onetz.de
 

 

Mehr Zeitungsberichte finden Sie im Menü "Aktuelles"

Übrigens: Unsere Schwestergemeinde Michaelskirche - Poppenricht hat ihre eigene Website!



Tageslosung Samstag, 21.04.2018

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!

Psalm 116,3.4


Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.

Markus 4,38-39